www.Janneck.eu - Informationen zu Namen, Vornamen, Familiennamen, Namenstage, Namenssuche, Namenkunde, Namenforschung, Onomastik, Etymologie, Bedeutung, Herkunft, Verbreitung

Familiennamen in Russland

Jede Person in Russland erhält drei Namen - einen Rufnamen, einen vom väterlichen Namen abgeleiteten und den Nachnamen. Die meisten Nachnamen entwickelten sich aus Ortsbezeichnungen. Nach der Revolution 1917 wurden viele der religiösen Namen umgeändert, um sie für die kommunistische Partei akzeptabel zu machen. Die Bauern änderten in dieser Zeit ihre ihnen als Leibeigene gegebenen Namen ebenfalls um. Beispiele für russische Namen sind: Droski (ein Droschkenfahrer), Shiroff (der Sohn eines großen Mannes), Kosloff (jemand mit den Eigenschaften eines Ziegenbockes) und Rosoff (der Sohn von Roza - Rose).